Wissenswertes

Für Ihre Baustelle – über und unter der Erde

Es wird integriertes Systemdenken gefordert

Für den kontrollierten Umgang mit Starkregen

Regenwasser fällt auf Straßen, Plätze, Dächer, Flughäfen, Stadien und viele weitere befestigte Flächen. Überall dort, wo es nicht auf natürliche Weise gereinigt, gespeichert und abgeleitet werden kann, beginnt unsere Aufgabe: den natürlichen Wasserkreislauf dort nachzubilden, wo er unterbrochen wurde und für eine ökonomisch wie ökologisch sinnvolle Rückführung in die Natur zu sorgen.

Die FRÄNKISCHE arbeitet seit über 30 Jahren in den Bereichen Regenwasserbewirtschaftung und Siedlungs- sowie Verkehrswegeentwässerung. Heute wissen wir, dass jede Aufgabe im Zusammenhang mit Regenwasser integriertes Systemdenken verlangt.

  • 100%ige Verlässlichkeit aller eingesetzten Teile auf physischer, funktionaler und systematischer Ebene
  • 100%ige Kompatibilität aller Teile und Systeme in der Funktionskette
  • Lange Lebensdauer und höchste Wartungsfreundlichkeit über alle Funktionsbereiche hinweg

RigoCollect® – Regenwasserrückhaltung

Starkregenereignisse verursachen immer größere Abflussspitzen. Bei einer Planung ist es daher oft erforderlich Regenrückhaltebecken einzusetzen, um Gewässer und Kanalnetze vor diesen Wassermengen zu schützen.

Regenrückhaltung mit RigoCollect ist eine vielseitige, flexible Alternative zu den altbekannten Behälterbauweisen. Kurze Bauzeit und sofortige volle Belastbarkeit verbessern den Baustellenablauf. Der geringe Eigenvolumenanteil des Speichers von nur ca. 5 % und die geometrische Flexibilität erleichtern die Einplanung des benötigten Nutzvolumens z. B. bei beengten Platzverhältnissen, hohen Grundwasserständen etc. Bei Regenrückhaltebecken ist oft eine flache Bauweise erwünscht, um eine Ableitung im Freispiegelbetrieb zu erreichen und auf Hebeanlagen verzichten zu können. Bei konventionellen Behälterarten treibt diese flache Bauweise, gerade bei Beton den Preis stark in die Höhe. Hier kann RigoCollect seine prinzipbedingten Vorteile voll ausspielen und ermöglicht eine wirtschaftliche Bereitstellung des benötigten Volumens, da aufgrund bedeutend geringerer Bauteildicken ein größeres Speichervolumen pro m³ umbauten Raumes zur Verfügung steht.

Durch die Ausstattung mit Spül- und Kontrollschächten und integrierbaren Drosselschächten wird RigoCollect zum Komplettsystem, bei dem Sie alle Bestandteile einschließlich Montage, Gewährleistung und Service aus einer Hand erhalten.

Foto: Fränkische

RigoCollect® – Regenwassernutzung

Moderne Regenwassernutzungssysteme reduzieren die Kosten für den Wasserverbrauch und schonen die Umwelt. RigoCollect-Wasserspeicher sind dafür bestens geeignet. Von klein bis groß, anggestreckt, flach oder um die Ecke. Ob Toilettenspülung und Waschmaschinen in einem Mehrfamilienhaus, adiabatische Abluftkühlung in einem Schul- oder Verwaltungsgebäude oder Kühltürme und Reinigungsanlagen in einem Industriebetrieb: wenn Sie Regenwasser nutzen, fällt der Rohstoff für diese Anwendungen kostenfrei vom Himmel. Der modulare Aufbau macht den Einbau leicht, auch bei schwierigen Randbedingungen.

Regenwasser aus hochwertigen Anlagen ist bestens geeignet für:

  • Garten- und Landschaftsbau
  • Wäsche waschen
  • Toilettenspülung
  • Fahrzeugwäsche
  • Tiertränke
  • Kühlturmbetrieb
  • Abluftkühlanlagen
  • Teilereinigung
  • Prozesswasser in der chemischen Industrie

Foto: Fränkische

RigoCollect® – Löschwasserbevorratung

Bei der Löschwasserbevorratung kommt die Flexibilität von RigoCollect ganz besonders zum Tragen. Ob der Behälter wegen hohen Grundwasserstands flach gebaut werden muss, ob durch einen langgestreckten Behälter die Entnahme an verschiedenen Stellen auf dem Grundstück erleichtert wird oder ob beim Bauen im Bestand immer nur ein kleiner Teil des Parkplatzes, unter dem der Behälter eingebaut wird offen sein darf, um den Weiterbetrieb des Gebäudes aufrecht zu erhalten: Mit RigoCollect ist das alles kein Problem. Beim Brandschutz ist höchste Sicherheit auch höchste Priorität. Das Alles-aus-einer-Hand-Prinzip stellt sicher, dass alles zusammen passt und gewährleistet eine problemlose Abnahme und Funktion des Gesamtsystems. Die höchste Qualität der Abdichtung mit DIBt-zugelassener Dichtungsbahn und Verarbeitung durch Fachbetriebe nach WHG mit DVS zugelassenen Fachschweißern, gewährleistet die dauerhafte Dichtheit des Behälters.

Korrosionsfrei und alterungsbeständig ist Kunststoff der ideale Werkstoff für langfristig sichere Bevorratung des Löschwassers.

Und als besonderer Clou sind RigoCollect-Behälter im befüllten Zustand mit normaler Kanalkameratechnik vollständig inspizierbar! Dadurch kann die Kontrolle preisgünstig und ohne hohen Aufwand durchgeführt werden. Die Versorgungssicherheit bleibt jederzeit bestehen.

Foto: Fränkische

Quelle: Fränkische