Versorgung

Für Ihre Baustelle – über und unter der Erde

Versorgung

Seit über 100 Jahren sind wir als Fachgroßhandel der kompetente Partner für alle Rohrleitungsbauprodukte für die Wasserversorgung und Gasversorgung.

Die Sicherheit und Selbstverständlichkeit, mit der heute über täglich frisches Leitungswasser verfügt wird, garantieren unsere Lieferanten für den Rohrleitungsbau mit ihren technisch und qualitativ anspruchsvollen Produkten.

Unser Portfolio:
  • Rohrsysteme Wasser: Duktile Gussrohrsysteme, Kunststoffrohrsysteme (PE, PVC), Stahlrohrsysteme
  • Rohrsysteme Gas: Kunststoffrohrsysteme (PE, PVC), Stahlrohrsysteme
  • Armaturen: Trinkwasser, Gas, Hausanschluss
  • Zubehör: Wasserzähler, Mauerdurchführungen, Formstücke, Werkzeuge, Elektrofittinge (Gas, Wasser)
  • Telekommunikation: Kabelschutzrohrsysteme (PE, PVC)

Als erfahrener Tiefbau-Fachhandel halten wir immer eine passende Produktlösung im Bereich der Wasser- und Gasversorgung bereit.

Georg Fischer Waga N.V. erhält das Zertifikat AR 214 "Eignung für Wasserstoffgase"

Wasserstoff ist, auf Basis von erneuerbaren Energiequellen, essentiell für das zukünftige Energiesystem. Um den sicheren Transport, Speicherung und Einspeisung von Wasserstoff zu gewährleisten sind technische Regeln und Normen unumgänglich, diese definieren verschiedene Anforderungen, technische Lösungen und Schutzmaßnahmen.

Um sicher zu stellen, dass alle Bauteile eines Rohrleitungssystems den Anordnungen des Transportes von Wasserstoff gerecht werden, entstand unter anderem das neue Kiwa/Gastec Zertifikat AR 214 "Eignung für Wasserstoffgase". Diese Anforderungen gelten für alle Produkte, welche in Versorgungsrohrleitungen, beigemischt oder auch zu 100 % Wasserstoffgase führen.

Als eines der ersten Unternehmen erhielt Georg Fischer Waga das Kiwa/Gastec Zertifikat AR 214 und bestätigt damit die Anwendungsmöglichkeit von Multi/Joint 3000 Plus Mehrbereichskupplungen für Wasserstoffgasanwendungen.

Somit gewährleistet Georg Fischer, dass das gesamte EGEF Plus Elektroschweißsystem sowie die mechanischen Verbinder Multi/Joint 3000 Plus, für den Wasserstofftransport verwendet werden können.

Mehr Informationen

Längskraftschlüssige Verbindung von duktilen Gussrohren mit Beschichtung

Rohre aus duktilem Gusseisen mit einem Außenschutz, bestehend aus einer Zink-Aluminium-Legierung und einer Epoxidharz-Deckbeschichtung, verringern das Risiko von Korrosion erheblich und erhöhen damit die Sicherheit und Leistungsfähigkeit in schwierigen Bodenverhältnissen.

Durch die Weiterentwicklung unseres bewährten Fikser-Systems und unserer Multi/Joint 3000 Plus Mehrbereichskupplungen können diese nun auch für duktile Gussrohre mit Deckbeschichtung eingesetzt werden. Die neuen Fikser werden zukünftig standardmäßig für die Dimensionen von DN 225 bis DN 600 eingesetzt.