Versorgung

Für Ihre Baustelle – über und unter der Erde

Versorgung

Seit über 100 Jahren sind wir als Fachgroßhandel der kompetente Partner für alle Rohrleitungsbauprodukte für die Wasserversorgung und Gasversorgung.

Die Sicherheit und Selbstverständlichkeit, mit der heute über täglich frisches Leitungswasser verfügt wird, garantieren unsere Lieferanten für den Rohrleitungsbau mit ihren technisch und qualitativ anspruchsvollen Produkten.

Unser Portfolio:
  • Rohrsysteme Wasser: Duktile Gussrohrsysteme, Kunststoffrohrsysteme (PE, PVC), Stahlrohrsysteme
  • Rohrsysteme Gas: Kunststoffrohrsysteme (PE, PVC), Stahlrohrsysteme
  • Armaturen: Trinkwasser, Gas, Hausanschluss
  • Zubehör: Wasserzähler, Mauerdurchführungen, Formstücke, Werkzeuge, Elektrofittinge (Gas, Wasser)
  • Telekommunikation: Kabelschutzrohrsysteme (PE, PVC)

Als erfahrener Tiefbau-Fachhandel halten wir immer eine passende Produktlösung im Bereich der Wasser- und Gasversorgung bereit.

(Bild: © GF Piping Systems)

Druckanbohrarmatur Supraflow

Anschlüsse in großen Dimensionen an unter Druck stehenden Gas- und Wasserleitungen

Immer öfter müssen Versorgungsgebiete oder Industrieanlagen von Transportleitungen aus mit Abgangsleitungen in großen Dimensionen versorgt werden. Gängige Druckanbohrarmaturen sind auf einen Durchmesser d 63 mm des Abganges beschränkt. Mit der Anbohrarmatur "Supraflow" von Georg Fischer können Abgänge in den Dimensionen d 90 bis d 315 mm sicher und schnell auf druckbeaufschlagten Hauptleitungen d 110 mm bis d 630 mm erstellt werden. Die Armatur lässt sich in zwei Achsenrichtungen auf der Haupt- und Abgangsleitung drehen. Die Anbohrung erfolgt leckage- und spanfrei bis 10 bar Gas bzw. 16 bar Wasser. Die Armatur besteht aus einer Heizwendel-Schelle und einem T-Stück mit Bohrer, welcher in einer eingepressten metallischen Endkappe integriert ist. "Supraflow" eignet sich als Problemlöser bei Erweiterungen in Gas- oder Wassernetzen mit der Forderung nach großem Volumenstrom, geringen Druckverlusten, unterbrechungsfreier Versorgung und bei beengten Einbausituationen.