Entsorgung

Neubau „Nextpark Groß Gerau Rhein-Main“ (Logistikzentrum)

Details zum Projekt Neubau „Nextpark Groß Gerau Rhein-Main“

Beteiligte

Beauftrage Niederlassung:

Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH
Wanheimer Str.53
40472 Düsseldorf

 

Bauunternehmer:

QUAKERNACK Straßen- und Tiefbau GmbH & Co. KG

 

Weitere Details

Ausführungszeit:

Januar 2018 – November 2018

Ausführung:

Bei diesem Bauvorhaben wurde ein neues Logistikzentrum mit insgesamt 4 Logistikhallen errichtet.

Der Bauherr hatte die Auflage bekommen bei den Verladeflächen (im Bereich der Verladerampen) insgesamt 9 Havarie-Schieber-Anlagen unterirdisch einzubauen. Dies soll verhindern, dass bei einem Havarie-Fall die wassergefährdenden Stoffe oder kontaminiertes Löschwasser direkt ins öffentliche Kanalnetz abfließen, sondern über Kastenrinnen auf den Verladeflächen in den Havarie-Schacht eingeleitet werden. Durch eine Notfall-Schieberanlage im Schacht wird der Zulauf dann abgesperrt, das kontaminierte Wasser kann so durch die Feuerwehr im Schacht abgesaugt werden.

Die Bilder zeigen das System im Havarie-Schacht. Dort ist ein Absperrschieber und darauf ein E-Antrieb montiert. Der E-Antrieb ist an eine Steuerung im Logistikgebäude angebunden.
Im Außenbereich an den Verladerampen sind mehrere Not-Aus -„ Buzzer“ angebracht, diese sind mit der Steuerung verbunden. Im Notfall wird der Buzzer durch Drücken ausgelöst und der Schieber im Schacht fährt automatisch herunter. Zudem gibt es die Option, diese Anlage an die örtliche Brandmeldeanlage zu koppeln.

Hinzu kam der Auftrag für eine Doppelpumpstation, die das Schmutzwasser aus den angeschlossenen Bürogebäuden der Logistikhallen ins öffentliche Kanalnetz fördert.

 

Material:
  • 9 Stück Havarie-Schieber-Anlagen
  • 1 Stück Schmutzwasser Doppelpumpstation DN1500