Entsorgung & Oberfläche

Halle, HAVAG Betriebshof, südlicher Teil

Details zum Projekt

Halle, HAVAG Betriebshof, südlicher Teil

 

Beteiligte

Beauftragte Niederlassung:

Muffenrohr Tiefbauhandel GmbH
Föpplstraße 10A
04347 Leipzig

Bauunternehmer:

Reif Baugesellschaft mbH & Co. KG

Auftraggeber:

HAVAG

 

Weitere Details

Ausführungszeit:

Oktober 2018 – Juni 2019

Ausführung:

Das Projekt „HAVAG Betriebshof, südlicher Teil“ ist ein öffentliches Bauvorhaben. Der Auftraggeber HAVAG betreibt den ÖPNV in Halle/Saale. Bei öffentlichen Ausschreibungen gibt es ein Leistungsverzeichnis (LV). Darin sind die benötigten Materialen inklusive der technischen Bedingungen enthalten.

Die Muffenrohr Niederlassung in Leipzig hat das Bedarfsangebot an die Reif Baugesellschaft mbH & Co. KG abgegeben und den Auftrag erhalten. Klärungsbedarf gab es bei den Pflastersteinen, da hier zwei Hersteller zur Auswahl standen. Nach der Bemusterung der beiden Varianten entschied man sich für das Pflaster von Harzer Beton. Die restlichen Materialen bedurften keiner gesonderten Abstimmung und wurden nach Vorgabe (Lieferzeit und Menge) des Bauunternehmers auf die Baustelle geliefert. Somit konnten die Gleise im südlichen Bereich des Betriebshofes ohne Zwischenfälle erneuert werden.

Material:
  • PP Kanalrohre Fabrikat Rausisto von Rehau
  • 1.500 m Kabelschutzrohre DN110
  • Betonkanalschächte DN1000
  • Kabelschächte
  • ca. 1.400 m² Pflaster 10er / 14er Stärke
Materialwert:

ca. 80.000 €

zurück zur übersicht